Lee Mi-ye: Das Kaufhaus der Träume

Gibt es etwas Schöneres, als Morgens aus einem tiefen Schlaf zu erwachen, während ein Traum langsam wie Honig von unserem Gedächtnis in unser Herz fließt? Es ist schon faszinierend was unser Unterbewusstsein für Universen in unseren Träumen erschafft und wie viel Bedeutung diese haben können. In "Das Kaufhaus der Träume" nimmt Lee Mi-ye uns mit … Lee Mi-ye: Das Kaufhaus der Träume weiterlesen

Marian Engel: Bär

Eine faszinierende Wiederentdeckung aus Kanada. Vor kurzer Zeit erschien 'Bär' von Marian Engel in der Übersetzung von Gabriele Brößke. Ich danke hier sehr für das großartige Nachwort von Kristine Bilkau, dass die Geschichte perfekt verstehen lässt und in den Kontext setzt.Die junge Bibliothekarin Lou wird beauftragt den Nachlass eines Colonels aus dem 19. Jahrhundert zu … Marian Engel: Bär weiterlesen

Lisa Bolyos & Carolina Frank: Mich hat nicht gewundert, das sie auf Mädchen steht

Ich muss euch unbedingt diese besondere Buch zeigen. Ich bin voll auf begeistert!Hier erzählen Eltern, Großeltern und Tanten von den Coming-out's von ihren queeren Kindern. Sie lassen uns das Offenlegen von Tabus erfahren, zeigen uns versteckte Gefühle und machen Mut für unsere gesellschaftliche Zukunft.Das Outing ist nie ganz leicht, doch oft gar nicht nötig, wie … Lisa Bolyos & Carolina Frank: Mich hat nicht gewundert, das sie auf Mädchen steht weiterlesen

Yasmine M’Barek: Radikale Kompromisse

Yasmine M'Barek ist eine jungen aufstrebenden Journalistin. Aktuell noch Schülerin auf Journalistenschule in Köln, aber sie arbeitet auch schon für Zeit Online und zeigt ihre Meinungen und Ansichten der Öffentlichkeit über Twitter.In ihrem kürzlich erschienenen Buch 'Radikale Kompromisse' nimmt sie die Rolle der Vermittlerin zwischen verschiedenen gesellschaftlichen Positionen ein.Sie verhandelt unsere Sprache im Bereich "gendern", … Yasmine M’Barek: Radikale Kompromisse weiterlesen

frauen.begehren – Schriftstellerinnen über weibliche Lust

„frauen.begehren - Schriftstellerinnen über weibliche Lust“ trägt mich durch Zeiten, in denen ich aus Gründen abends eigentlich kein Buch mehr lesen kann und ich dennoch meinen Kopf mit Literatur füttern möchte. Gerne mit ansprechenden, literarischen Häppchen. Susanne Nadolny hat Texte unterschiedlicher Autorinnen in dieser wunderschönen Anthologie versammelt, allesamt jeweils nur wenige Seiten umfangreich, da es … frauen.begehren – Schriftstellerinnen über weibliche Lust weiterlesen

Camille Laurens: Es ist ein Mädchen

Endlich kann ich euch von meiner Begeisterung für „Es ist ein Mädchen“ von Camille Laurens berichten.Laurence kommt als zweite Tochter einer französischen Familie in den 1960er Jahren zur Welt - bei ihrer Geburt ist die Freude nicht gerade überschwänglich, da man sich einen männlichen Stammhalter gewünscht hatte. „Haben Sie Kinder?“ fragt der Mann. „Nein, sagt … Camille Laurens: Es ist ein Mädchen weiterlesen

Büchergilde in Marbach

Wir sind so glücklich bei uns das wunderbare Programm der Büchergilde zu beheimaten. Das feine Programm sticht mit seiner künstlerischen Gestaltung gleich hervor und bietet eine Freude für alle Sinne.  Ganz genau - in Marbach findet Ihr oben auf der Galerie das exklusive Programm der Büchergilde! Die Büchergilde ist ein genossenschaftlich organisierter Verlag mit einer … Büchergilde in Marbach weiterlesen

Die Tauben auf Bookstagram stellen sich vor: @booksartnature

Meine beiden Kolleginnen Silja Korn und Laura Walter sagen oft ich wäre der „alte Hase“ auf Instagram. Damit können die wirklich nur meinen, dass ich als Bookstagrammer schon ein paar Jahre länger dabei bin. Meine Instagram Name @booksartnature, den Ihr auch manchmal unter Beiträgen von @buchtutgut findet könnt, hatte sich damals durch meine Liebe zu … Die Tauben auf Bookstagram stellen sich vor: @booksartnature weiterlesen

Megan Nolan: Verzweiflungstaten

ECKDATEN erschienen im August 2021Blümenbar Verlag (Aufbau)Originaltitel: Acts of DesperationÜbersetzung: Kögeböhn, Lisa 304 SeitenISBN-13: 978-3-351-05094-8 TRIGGER WARNUNG: Vergewaltigung, (häusliche) Gewalt, seelischer und körperlicher Missbrauch INHALT Die namenlose Ich-Erzählerin trifft in einer Dubliner Kunstgalerie auf den jungen Künstler Ciaran und ist schockverliebt. Für sie ist Ciaran auf Anhieb "der schönste Mann der Welt". Die beiden führen eine … Megan Nolan: Verzweiflungstaten weiterlesen