Das Taubenteam

Anna Kolb

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.

Herman Hesse

Jedes Buch hat einen wunderbaren Anfang, der mich in seinen Bann zieht und mich verzaubert. Ich werde mitgenommen in andere Welten und verreise im Kopf, sowohl an Sehnsuchtsorte als auch an schwere und düstere Plätze, die mich zum nachdenken bringen. Keine Welt erlaubt so viele Reisen, wie die der Bücher. Das liebe ich so sehr am Lesen.

Meine Lieblingsbücher: Harry Potter, Gut gegen Nordwind, Der fabelhafte Buchladen des Mr. Livingstone

Silja Korn

Ein Buch muss die Axt sein für das gefrorene Meer in uns.

Franz Kafka

Ich mag Bücher mit Abgründen, Bücher, die mich fordern, schmerzhaft und unbequem sind, Missstände aufzeigen.

Philip Kunz

Wer keinen Garten hat, trägt die Blumen auf dem Hemd.

Im Besonderen begeistern mich Bücher, die mir neue Perspektiven aufzeigen, mich wach halten, mein Herz brechen und meinen Geist öffnen. Ich bin buchsüchtig nach neuartiger junger Gegenwartsliteratur.

Dieter Rüger

Was macht einen Tag zu einem Besonderen? Das unerwartete Zusammentreffen mit beeindruckenden Menschen und das Finden von Worten und Gedanken die mich berühren.

Die Buchhandlung ist ein Ort an dem ich auf beides treffe. Menschen und Worte die etwas in mir auslösen. Ein Ort an dem Kultur, beschwingter Humor und die tiefen Fragen des Lebens wohnen.

Cornelia Schaller

Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne.

Jean Paul

Bücher sind für mich wie gute Freunde; immer da, wenn man sie braucht. Lesen ist für mich vieles: Alltagsflucht, Trost, Hoffnung, Spannung, Unterhaltung, Inspiration, aber niemals langweilig.
Ich versuche etwas von diesem Gefühl meinen KundInnen zu vermitteln und sie ebenso zu begeistern, wie ich es bin.
Ich lese jedes Genre gern, aber ein besonderes Anliegen ist mir das Kinder- und Jugendbuch.
Ich freue mich immer sehr, wenn ich auf meine Empfehlung ein Feedback bekomme, das ist mir Ansporn und Befriedigung.

Markus Schneider

Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler.

Philippe Dijan

Ich bin zutiefst von unserem Motto [BUCH TUT GUT] überzeugt – ein Buch zum richtigen Zeitpunkt im Leben hilft, gibt Rückhalt, Inspiration und Orientierung – und im besten Fall unterhält es auch noch. Ohne Bücher wäre mein Leben in jedem Fall weniger bunt, weniger schön. Und ohne Euch, unsere Taubenfreude ebenso 😉
Als Steuermann auf dem Tauben-Kutter ist es mir eine Ehre und das größte Vergnügen so viele Büchermenschen mit Herz und Hirn im Team neben mir versammelt zu sehen. Jede Taube, jeder Täuberich hat besondere Fähigkeiten und Talente, bringt sich kreativ ein, unterstützt unser Veranstaltungsprogramm, empfindet den Laden als Lebensraumerweiterung und nicht nur als Arbeitsplatz. Dafür bin ich SEHR dankbar.

Annika Stanger

Isn’t that what stories do, make real things fake, and fake things real?

Marie Rutkoski

Im Buchhandel trifft man viele Menschen, die erst einmal etwas ganz anderes gemacht haben, bevor sie ihr Herz an eine Buchhandlung veloren haben – und genau so ging es mir! Nach ein paar Sackgassen in der wunderschönsten Buchhandlung der Welt (Taube – natürlich!) ausgebildet, kann ich jetzt meine kreativen und literarischen Leidenschaften voll ausleben.
Ich liebe Kinder- und Jugendbücher, Fantasy, ein bisschen Romantik bitte immer, nur bloß keine Krimis – ein Happy End brauche ich, damit die echte Welt weit weg erscheint und die Fiktion real wird. 🙂

Meine Lieblingsbücher: Die Widerspenstigkeit des Glücks, Six of Crows und noch hundert mehr, mindestens

Laura Walter

She read books as one would breathe air, to fill up and live.

Annie Dillard

Lesen bedeutet für mich, meinen Horizont zu erweitern und neue Ansichten und Perspektiven derer kennenzulernen, die komplett andere Leben führen als das meine. Jedoch für genauso wichtig empfinde ich es, mich in Büchern verlieren und wiedererkennen zu können – durch Literatur das Gefühl zu haben, mit seinen Gedanken und Gefühlen nicht vollkommen alleine zu sein.
Ganz besonders interessiert bin ich an englischsprachiger Literatur und lese da querbeet alles was mir in die Finger kommt. Aber vor allem auch Kinder- und Jugendbücher lassen mein Herz um einiges höher schlagen.

Meine absoluten Lieblingsbücher: Ich gebe dir die Sonne, Call me by your name und Daisy Jones & The Six

Claudia Werning

Das Land des Lesens ist ein geheimnisvoller, unendlicher Erdteil… Wer lesen kann, hat ein zweites Paar Augen, und er muss nur aufpassen, dass er sich dabei das erste Paar nicht verdirbt.

Erich Kästner

Andere mit meiner Begeisterung für Gedrucktes (fast) aller Art anstecken und zu spannenden Entdeckungsreisen anstiften – genau das möchte ich!

Mein Lieblingsbuch? Mehr als eines… Zu viele Schätze wollen noch gehoben werden!