frauen.begehren – Schriftstellerinnen über weibliche Lust

„frauen.begehren - Schriftstellerinnen über weibliche Lust“ trägt mich durch Zeiten, in denen ich aus Gründen abends eigentlich kein Buch mehr lesen kann und ich dennoch meinen Kopf mit Literatur füttern möchte. Gerne mit ansprechenden, literarischen Häppchen. Susanne Nadolny hat Texte unterschiedlicher Autorinnen in dieser wunderschönen Anthologie versammelt, allesamt jeweils nur wenige Seiten umfangreich, da es … frauen.begehren – Schriftstellerinnen über weibliche Lust weiterlesen

🏳️‍🌈 Pride Month ’22 🏳️‍🌈 Taubentipps Teil 7 🏳️‍🌈

Anlässlich des Pride Month möchte ich Ihnen gerne eines meiner Lieblingsbücher vorstellen - „Auf den Körper geschrieben“ von Jeanette Winterson.  „Warum ist das Maß der Liebe Verlust?“ Mit diesem ersten Satz hatte mich die Autorin ja gleich, denn er traf mich direkt. Jeanette Winterson erzählt die Geschichte einer leidenschaftlichen Liebe - einer Liebe, die tatsächlich … 🏳️‍🌈 Pride Month ’22 🏳️‍🌈 Taubentipps Teil 7 🏳️‍🌈 weiterlesen

Camille Laurens: Es ist ein Mädchen

Endlich kann ich euch von meiner Begeisterung für „Es ist ein Mädchen“ von Camille Laurens berichten.Laurence kommt als zweite Tochter einer französischen Familie in den 1960er Jahren zur Welt - bei ihrer Geburt ist die Freude nicht gerade überschwänglich, da man sich einen männlichen Stammhalter gewünscht hatte. „Haben Sie Kinder?“ fragt der Mann. „Nein, sagt … Camille Laurens: Es ist ein Mädchen weiterlesen

Die Tauben auf Bookstagram stellen sich vor: @buchselig

Seit einem Jahr hält es mich nun schon als „buchselig“ auf Instagram. Warum eigentlich? Meine Vorurteile gegenüber dieser Plattform waren immer groß – lauter Oberflächlichkeiten, nahm ich an. Als ich mich aber Ü40 und mitten im soundsovielten Lockdown einfach mal im „Unter-Universum“ #bookstagram umgesehen habe, wurde mir schnell klar, dass ich hier sehr richtig bin. … Die Tauben auf Bookstagram stellen sich vor: @buchselig weiterlesen